Donnerstag, 11.07.2024

Neue Leiterin des Kunstvereins Braunschweig: Cathrin Mayer

Tipp der Redaktion

Miriam Scholz
Miriam Scholz
Miriam Scholz ist eine vielseitige Journalistin, die mit ihrem breiten Wissen und ihrer Fähigkeit, komplexe Themen verständlich zu machen, beeindruckt.

Cathrin Mayer tritt die Nachfolge von Jule Hillgärtner als Direktorin des Kunstvereins Braunschweig an. Mit ihrer Erfahrung und konzeptionellen Ideen soll sie den Kunstverein künstlerisch weiterentwickeln und dessen nationale und internationale Ausrichtung stärken. Der Kunstverein Braunschweig spielt eine bedeutende Rolle in der internationalen Gegenwartskunst und hat eine lange Geschichte seit seiner Gründung im Jahr 1832.

Cathrin Mayer wird neue Direktorin des Kunstvereins Braunschweig. Mayer war zuvor als freie Kuratorin tätig und hat umfangreiche Erfahrungen in verschiedenen Kunstinstitutionen gesammelt. Sie soll den Kunstverein künstlerisch weiterentwickeln und dessen nationale und internationale Ausrichtung stärken. Jule Hillgärtner war die Vorgängerin von Cathrin Mayer und wechselte an das ‚Science&Art Lab‘ der Technischen Universität Braunschweig.

Der Kunstverein Braunschweig wurde 1832 gegründet und zählt rund 400 Mitglieder. Der Verein plant jährlich rund sechs Einzel- oder Gruppenausstellungen in seinem Stammhaus, der Villa Salve Hospes am Lessingplatz.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten