Donnerstag, 11.07.2024

Massentourismus: Tausende demonstrieren gegen Mallorca

Tipp der Redaktion

Thomas Weber
Thomas Weber
Thomas Weber ist ein erfahrener Journalist, der sich durch seine tiefgehenden Analysen und seine präzise Berichterstattung auszeichnet.

Tausende Einheimische protestieren auf Mallorca gegen den Massentourismus, der zu Wohnungsnot und Zerstörung der Insel führt. Unter dem Motto „Sagen wir basta!“ und „Mallorca steht nicht zum Verkauf!“ skandieren die Demonstranten ihre Slogans und halten Plakate hoch.

Der Tourismus bildet 45 Prozent der Wirtschaftsleistung Mallorcas. Dennoch fordern die Protestierenden eine Begrenzung der Besucherzahlen, um die Probleme wie Wohnungsnot und die Zerstörung der Insel zu lösen. Der Protestmarsch wurde von Gewerkschaften, Umweltschutzgruppen und Bürgerinitiativen unterstützt.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten