Mittwoch, 17.07.2024

Sean „Diddy“ Combs entschuldigt sich nach Prügelattacke gegen Freundin

Tipp der Redaktion

Felix Bauer
Felix Bauer
Felix Bauer ist ein politischer Journalist, der mit seiner tiefgehenden Analyse und seinem klaren Verständnis für politische Zusammenhänge überzeugt.

Rapper Sean ‚Diddy‘ Combs hat sich öffentlich für einen gewalttätigen Übergriff entschuldigt, den er im Jahr 2016 gegen seine damalige Freundin verübt hat. Dies geschah, nachdem ein Überwachungsvideo des Vorfalls aufgetaucht ist.

Das Video zeigt den gewalttätigen Übergriff auf Cassie Ventura im InterContinental Hotel in Los Angeles im Jahr 2016. Combs entschuldigte sich öffentlich via Instagram-Video und betonte, dass er professionelle Hilfe gesucht und an einer Therapie teilgenommen hat. Ventura reichte daraufhin eine Bundesklage ein und erzielte eine Einigung. Das Hotel bestätigte den Standort des Vorfalls.

Sean ‚Diddy‘ Combs zeigte Reue und seine Verpflichtung zu persönlicher Veränderung, während Cassie Ventura keine Kommentare zu dem Video abgab. Das InterContinental Hotel gab an, keinen Zugriff auf Aufzeichnungen von früheren Vorfällen zu haben.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten