Dienstag, 23.07.2024

Niederlande: Dick Schoof wird neuer Ministerpräsident

Tipp der Redaktion

Lea Hoffmann
Lea Hoffmann
Lea Hoffmann ist eine talentierte Kulturjournalistin, die mit ihrem feinen Gespür für kulturelle Themen und ihrer kreativen Schreibe beeindruckt.

Ein ehemaliger Geheimdienstchef übernimmt das Amt des Ministerpräsidenten in den Niederlanden. Dick Schoof wird Mark Rutte ablösen und die rechteste Regierung in der Geschichte des Landes führen. Die Koalition, bestehend aus rechten Parteien, darunter auch die VVD von Noch-Ministerpräsident Rutte, plant einen radikalen Kurswechsel, umstrittene Maßnahmen in den Bereichen Asylpolitik, Zuwanderung, Umweltauflagen und Subventionen umzusetzen. Eine Besonderheit ist, dass das Kabinett zur Hälfte aus parteilosen Experten bestehen soll.

Dick Schoof war zuvor Leiter des niederländischen Geheimdienstes und zuständig für die Terrorismusbekämpfung. Seine Wahl als Ministerpräsident signalisiert einen deutlichen Richtungswechsel in der Regierung und deutet auf eine restriktive Asylpolitik, Zuwanderungseinschränkungen und wirtschaftliche Anpassungen hin.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten