Dienstag, 16.07.2024

Zuschauerin wird zur Matchwinnerin: Diese Kickerin beeindruckt

Tipp der Redaktion

Alexander Fischer
Alexander Fischer
Alexander Fischer ist ein erfahrener Reporter, der sich auf investigativen Journalismus und tiefgründige Recherchen spezialisiert hat.

Die C-Junioren-Fußballerin Yandeh Schwerdtfeger vom Lehndorfer TSV hat ihr Team unerwartet zur Niedersachsenmeisterschaft geschossen, nachdem sie sich zuvor das Kreuzband gerissen hatte. Ihr Comeback war ein triumphaler Moment für das gesamte Team.

Yandeh Schwerdtfeger, die sich zuvor das Kreuzband gerissen hatte, kehrte nach ihrer Verletzung zurück und warf ihr Team zum Titel. Trainer Felix König sagte, er war überrascht von ihrem Comeback-Wunsch.

„Der Titel zu verteidigen, ist schwieriger, als ihn einmal zu gewinnen“, kommentierte König. Trotzdem hält er eine Fortsetzung der Titelserie für möglich. Schwerdtfeger wird ab Sommer fest bei den B-Juniorinnen des Vereins spielen, und sie hat große Ambitionen für die Zukunft.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten