Samstag, 13.07.2024

Neuer Veröffentlichungstermin für das nächste „Grand Theft Auto“ ist Herbst 2025

Tipp der Redaktion

Felix Bauer
Felix Bauer
Felix Bauer ist ein politischer Journalist, der mit seiner tiefgehenden Analyse und seinem klaren Verständnis für politische Zusammenhänge überzeugt.

Die Videospiel-Gemeinschaft kann sich auf den Herbst 2025 freuen, denn Take-Two Interactive hat den Erscheinungstermin des nächsten Teils der beliebten „Grand Theft Auto“-Reihe bekannt gegeben. Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt. Der Vorgänger „Grand Theft Auto V“ erfreut sich nach wie vor großer Beliebtheit und wurde bereits über 200 Millionen Mal verkauft. Doch diese Ankündigung hat Auswirkungen auf die Wertentwicklung des Spielekonzerns: Die Aktie von Take-Two Interactive sank um zwei Prozent, nachdem der Herbst 2025 als Erscheinungstermin genannt wurde.

Der Schauplatz des kommenden Spiels wird eine fiktive Version von Miami sein. Dies bestätigt Gerüchte, die bereits seit einiger Zeit kursieren. Ursprünglich wurde „Grand Theft Auto“ im Jahr 2013 veröffentlicht und erzielte seitdem enorme Erfolge mit über 200 Millionen verkauften Exemplaren.

Doch auch die wirtschaftliche Seite des Unternehmens sorgt für Schlagzeilen: Take-Two Interactive verzeichnete einen Umsatzrückgang um drei Prozent und einen Verlust von 2,7 Milliarden Dollar. Das Management äußerte Bedenken über mögliche Verzögerungen bis ins Jahr 2026, was die Anleger verunsicherte.

Die Reaktion der Börse zeigt, dass die Ankündigung des Erscheinungstermins auf große Skepsis stieß. Die Aktie des Unternehmens verlor an Wert, da viele Investoren besorgt darüber waren, dass das Entwicklerteam mehr Zeit benötigt als erwartet. Daher ist Herbst 2025 der wahrscheinlichere Zeitpunkt für das Erscheinen des Spiels.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten