Dienstag, 23.07.2024

Warum Fußball-Fans länger auf ihr Bier warten müssen

Tipp der Redaktion

Felix Bauer
Felix Bauer
Felix Bauer ist ein politischer Journalist, der mit seiner tiefgehenden Analyse und seinem klaren Verständnis für politische Zusammenhänge überzeugt.

Der personelle Engpass in der Gastronomie und Hotellerie könnte sich unmittelbar auf das Public Viewing während der Europameisterschaft auswirken. Insgesamt sind etwa 35.000 Stellen unbesetzt, wobei rund ein Viertel aufgrund fehlender Fachkräfte nicht besetzt werden können. Dies betrifft vor allem Hilfskräfte, Auszubildende und Fachpersonal deutschlandweit.

Interessanterweise herrscht in Städten wie Berlin und Gelsenkirchen ein geringerer Fachkräftemangel im Vergleich zu Frankfurt, Leipzig, München, Düsseldorf und Stuttgart, wo der Bedarf erheblich ist. Auch außerhalb der EM-Austragungsorte werden Engpässe erwartet.

Die Gastronomie und Hotellerie sind gezwungen, aufgrund des Fachkräftemangels ihre Öffnungszeiten zu kürzen oder temporär zu schließen. Die Erwartungen an den Umsatzschub durch die EM 2021 sind gedämpft, da herkömmliche Veranstaltungen verdrängt werden. Dennoch hofft die Branche auf positive Effekte und die Möglichkeit, internationale Gäste für weitere Aufenthalte in Deutschland zu gewinnen.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten