Mittwoch, 24.07.2024

Kaan Caliskaner: Vom Abstiegskampf zum Meistertitel?

Tipp der Redaktion

Julia Neumann
Julia Neumann
Julia Neumann ist eine engagierte Reporterin, die mit ihrem Einfühlungsvermögen und ihrer kreativen Schreibe überzeugt.

Kaan Caliskaner, der ehemalige Spieler von Jahn Regensburg, hat eine bemerkenswerte Wendung in seiner Karriere erlebt, die ihn möglicherweise zum Meistertitel führen könnte. Nach einem enttäuschenden Wechsel zu Eintracht Braunschweig ist er nun leihweise bei Jagiellonia Bialystok aktiv und steht mit dem Team an der Tabellenspitze der polnischen Liga. Diese Positionierung eröffnet nicht nur die Möglichkeit des Titelgewinns, sondern auch die Chance auf europäischen Fußball, einschließlich der Champions League.

Caliskaner wechselte ablösefrei von Jahn Regensburg zu Eintracht Braunschweig, doch seine Leistungen in Braunschweig blieben hinter den Erwartungen zurück. In der Hinrunde konnte er nicht überzeugen und blieb ohne Torbeteiligung. Dennoch steht er derzeit bei Bialystok im Rampenlicht, wo er alle 111 Minuten ein Tor erzielt. Es bleibt abzuwarten, wie sich seine Zukunft gestalten wird, da er noch einen Vertrag bis Sommer 2025 bei Eintracht Braunschweig hat.

Weitere Nachrichten

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein

Aktuelle Nachrichten